Modellübersicht Cisco Router:860er Serie

Aus Knowledgebase
Version vom 31. März 2015, 18:43 Uhr von Ghoffart (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cisco 86x sind eine SoHo-Serie der Cisco-Router im Kunststoffgehäuse ohne Lüfter; die Geräte sind unterstützt. Sie sind die Nachfolger der Cisco 870 und der Cisco 880 1. Gen.

Cisco-Modell 861 ISR 866VAE 867VAE 866VAE-K9 867VAE-K9
4-Port FastEth-Switch X X X X X
1-Port FastEth-LAN X
1-Port GBitEth-LAN X X
1-Port GBitEth-WAN X X X X
1-Port VDSL/ADSL over POTS X X
1-Port VDSL/ADSL over ISDN X X
Optionales b/g/n-WLAN 2,4 GHz X
Kombinierter Con/AUX-Port X X X X X
RAM 256 MB
Flash-Speicher 128 MB 8 MB Boot-Flash, 56/128 MB für IOS[1] 64 MB Boot-Flash und IOS
USB-Port X X X X
  • Von den WAN-Ports ADSL/VDSL und GBit-Eth ist nur ein Port zur Zeit nutzbar, nicht beide gleichzeitig.
  • In Deutschland wird ADSL/VDSL über ISDN realisiert.
  • Für den Cisco 861 ISR gibt es ein Alternativmodell 861W ISR mit 802.11b/g/n WLAN.
  • Der Flash-Speicher ist fest verbaut und nicht direkt aufrüstbar, aber bei Modellen mit USB-Port sollen USB-Sticks als externer Flash auch zum Booten nutzbar sein.
  • IOS-Images der Art „Advanced Security“ ist nur für die „-K9“-Router erhältlich. Modelle ohne „-K9“-Postfix können nur „ipbase“-Images nutzen.

Referenzen

Weblinks

Cisco-Modelle

Cisco-800Cisco-830Cisco 860Cisco-870Cisco-880Cisco-1000Cisco-1400Cisco-1600Cisco-1700Cisco-1800Cisco-2500Cisco-2600Cisco-2800Cisco-3600Cisco-3700Cisco-3800Cisco-4000