Numerischer Tastenblock auf MacBooks

Aus Knowledgebase
Wechseln zu: Navigation, Suche

Moderne MacBook-Tastaturen sowie die kabellose (kleine) Mac-Alu-Tastatur (Bluetooth) kennen kein Numpad bzw. keinen numerischen Tastenblock mehr.

Früher konnte man durch Drücken der Fn-Taste und 789, uiop, jklö sowie m,.- die Tasten erreichen, die bei ausgeschalteter Numlock-Taste auf dem numerischen Block liegen. Ab Modelljahr 2010 wurde dies abgeschafft.

Numkeys.png Eingezeichnet in Orange sind die Numkey-Funktionen.

Manchmal braucht man diese Funktion aber noch, etwa in DOS-Programmen (die bspw. in DOSBox laufen).

Abhilfe schafft KeyRemap4MacBook[1]. Damit kann man von Mac OS X 10.5 (Leopard) bis 10.9 (Mavericks) diese Tasten wieder erreichen.

Fußnoten