Samba-Workaround für Photoshop 7

Aus Knowledgebase
Wechseln zu: Navigation, Suche

Photoshop 7 (Windows) will nicht auf einem SMB-Laufwerk das per Samba bereitgestellt wird speichern. Fehlermeldung: zu wenig freier Festplattenplatz. Es ist jedoch genug freier Festplattenplatz vorhanden.

Photoshop 7 berechnet den freien Platz falsch, wenn sehr viel zur Verfügung steht. Dies passiert gerne schon bei dreistelligen GB-Bereichen.

In der [Global]-Sektion der Samba-Konfigurationsdatei /etc/samba/smb.conf eintragen:

max disk size = 900000

Damit meldet Samba nach außen diese Menge an Platz als maximal freien (oder den tatsächlich geringeren Platz), jedoch nie mehr. PS7 kann den freien Platz damit wieder richtig berechnen und speichern wird möglich.