Windows XP Remote Desktop über IPv6

Aus Knowledgebase
Wechseln zu: Navigation, Suche

Standardmäßig nimmt Windows XP keine Remote Desktop Verbindungen über IPv6 an. Über einen v6tov4 Portproxy können jedoch Ports aus dem IPv6 Netz auf die lokale IPv4 Adresse abgebildet werden.

netsh interface portproxy add v6tov4 listenport=3389 connectaddress=127.0.0.1 connectport=3389

Weblinks