NightShift von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang funktioniert nicht: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Knowledgebase
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Neu)
 
(Korrektur)
 
Zeile 1: Zeile 1:
Falls '''NightShift''' unter macOS '''von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang''' nicht mehr funktioniert, so ist eine erprobte Lösung, sämtliche selbst erstellten bzw. automatisch angelegten Monitorprofile zu löschen.
+
Falls '''NightShift''' unter macOS '''von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang''' nicht (mehr) funktioniert, sollte man die Einstellungen für die Zeitzone prüfen.
  
Apple-Menü → Systemeinstellungen → Monitore Farben.
+
Apple-Menü → Systemeinstellungen → Datum & Uhrzeit Zeitzone.
  
Danach entweder das allgemeine RGB-Profil auswählen, oder von Hand ein neues anlegen und auswählen. Danach funktioniert NightShift wieder wie gehabt.
+
Standardmäßig ist '''Zeitzone automatisch anhand des Standorts einstellen''' aktiv. Wenn die Standortfunktionen aus irgend einem Grunde nicht funktionieren (notwendige Voraussetzungen nicht gegeben, Benutzer möchte nicht getrackt werden, usw.) so kann die Zone manuell gesetzt werden. Danach funktioniert NightShift wieder wie gewünscht.
  
 
[[Kategorie: Mac OS X‏‎]]
 
[[Kategorie: Mac OS X‏‎]]

Aktuelle Version vom 15. Januar 2020, 23:51 Uhr

Falls NightShift unter macOS von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang nicht (mehr) funktioniert, sollte man die Einstellungen für die Zeitzone prüfen.

Apple-Menü → Systemeinstellungen → Datum & Uhrzeit → Zeitzone.

Standardmäßig ist Zeitzone automatisch anhand des Standorts einstellen aktiv. Wenn die Standortfunktionen aus irgend einem Grunde nicht funktionieren (notwendige Voraussetzungen nicht gegeben, Benutzer möchte nicht getrackt werden, usw.) so kann die Zone manuell gesetzt werden. Danach funktioniert NightShift wieder wie gewünscht.